Archiv

KSG News

Förderverein

Struppen

Studentenseelsorge

Überregional

Archiv 2022

Sprecher:innen-Wahl + Vorstellen der Katholischen Akademie "Kathedralforum"

von P. Michael Beschorner

Es ist wieder so weit, und eine neue Sprecherrunde wird gewählt. Herzliche Einladung dazu in Präsenz nach St. Paulus zu kommen. Näheres kommt im Newsletter, auch Briefwahl wird wieder möglich sein.

Herr Thomas Arnold (Leiter der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen) wird die Akademie mit neuen Ideen vorstellen und mit der Gemeinde weitere Kooperationsmöglichkeiten besprechen. Dabei sollen Ideen gesammelt werden, die über unsere bewährte Kooperationsvernastaltung mit dem "Kathedralforum" einmal im Semester, hinausgehen.

Wir freuen uns auf rege Beteiligung.

Achtung Programmänderung: Präsentischer Gemeindeabend!

von P. Michael Beschorner

Herzliche Einladung zum Gemeindeabend am Montag, dem 17. Januar, nach dem Gottesdienst in St. Paulus!

Das Thema ist vom 24.1. auf 17.1. vorverlegt!

Herr Ansgar Hoffmann (Bildungsgut Schmochtitz) hat sich gefragt, was heute noch diese alten Texte aus der Bibel für eine Bedeutung im normalen Leben haben können. Es muss doch einiges herauszulesen geben, wenn auch heute die Bibel noch weltweit als relevant angesehen wird und das in unserer modernen Welt.

Er wird lebensbezogen auch aus seinen eigenen Erfahrungen ganz praktisch referieren, Impulse zum Umgang mit biblischen Texten geben und einen Austausch anleiten.

Der Vortrag kann und 2-G-Reglung stattfinden und FFP2 Maske muss die ganze Zeit getragen werden. Bitte die entsprechenden Nachweise mitbringen!

Ökumenischer Jahresanfangsgottesdienst

von Marie Floegel

Jeden Januar setzen wir uns große Ziele für das neue Jahr. Im Februar stellen wir fest: Wir schaffen das nicht. Aber vielleicht lohnt es sich nicht, sich über die Mindestlaufzeit des Fitnessstudios zu ärgern. Stattdessen können wir feiern, was wir geschafft haben!

Ihr seid herzlich eingeladen zum ökumenischen Jahresanfangsgottesdienst zusammen mit der ESG und der SMD. Wir erwarten euch um 19 Uhr in der Kreuzkirche.

Auf Grund der aktuellen Bestimmungen gilt die 3-G-Regel. Bringt deshalb unbedingt einen Genesenen-, Test-, oder Impfnachweis mit! Außerdem benötigt ihr einen Stift und einen Mund-Nasen-Schutz.

Wir freuen uns auf euch!