Nachrichtendetails

Start in die neue Saison

von Christian Bornheimer

Beet- und Rasenfläche

Das Sommersemester steht vor der Tür. Das heißt, dass es wieder rund geht rund ums St.-Pauli-Stift! Nach den sehr erfolgreichen Bauwochen der letzten Jahren musste diesmal zwar ein Wochenende reichen, geschafft wurde aber dennoch so einiges. Allen Beteiligten sei auch auf diesem Wege für das Engagement und Mittun herzlich gedankt!

Da durch die noch ausstehende Erneuerung der Wasserleitung das Setzen von Bordsteinen noch nicht möglich war, beschränkten sich die Arbeiten auf den Gartenbau. So wurde die dafür vorgesehene Beetfläche mit Trockenmauern terrassiert und mit neuer Gartenerde und noch vorhandenem Kompost aufgewertet. Auch wurden Beerensträucher gepflanzt, die leckere Früchte bei geringem Pflegeaufwand versprechen. Erste Kräuterpflanzen werden in der nächsten Zeit um weitere Kräuter ergänzt.

Die künftig größere, für allerhand Sport und Spiel geeignete Rasenfläche wurde ebenfalls grundlegend aufgearbeitet. Der Lehmboden wurde dafür mit einer Bodenfräse aufgebrochen und gelockert. Anschließend haben wir Höhenunterschiede ausgeglichen und eine neue Stromleitung verlegt. Damit der Rasen dann auch gut wächst haben wir eine erste Ladung Mutterboden aufgebracht. Zusammen mit der noch ausstehenden zweiten Ladung wollen wir eine möglichst ebene Fläche erreichen. Anschließend folgt die Aussaat des neuen Rasens!

In den anderen noch ausstehenden Teilen des Projekts erwarten wir für die nächsten Wochen noch einige Bewegung: Die Erneuerung der Wasserleitung steht kurz bevor und auch die Wiederherstellung und Erneuerung der Treppenanlagen wird immer konkreter. Daran anschließend wird es direkt mit der Pflasterung der Wege weitergehen. Für alle anstehenden Arbeiten hoffen wir natürlich auf rege Beteiligung, sowie ideelle und materielle Unterstützung in jedweder Form!

Zurück