Nachrichtendetails

Heizungserneuerung ist gestartet.

von Tobias Görlich

Etwas holpriger als geplant (wie auch sonst) ist nun der Umbau der Heizungsanlage gestartet. Mit dem Ausbau des Kessels sind nun Fakten geschaffen, die in den nächsten Wochen weitere umfangreiche Arbeiten nach sich ziehen werden. Die Konzipierung und Planung der Heizungserneuerung läuft seit Anfang des Jahres. Folgendes ist zu tun:

  • Abpumpen des Restöls und Rückbau der Tankanlage, voraussichtlich ab 4. September
  • Abbruch der Trennwände und des Bodens im Heizraum; Verlegen eines Leerrohres für eine neue Trinkwasserleitung (Erneuerung in 2018 geplant) und der Kondensatableitung für die neue Heizung; Neuaufbau des Bodens
  • Einbau der neuen Heizung (Gas-Brennwertkompaktgerät)

In der Folge bedeutet dies, dass für mindestens 6 Wochen keine Heizung und kein Warmwasser zur Verfügung stehen wird. Wir hoffen daher auf möglichst milde Witterung.

Parallel dazu werden unsere Bautätigkeiten im Außengelände weitergeführt.

Zurück