Nachrichtendetails

Ein Pflasterstein kommt selten allein!

von Christian Bornheimer

Eine große Menge an Pflastersteinen wurde pünktlich zum Bauwochenende geliefert. Ab morgen werden sie ihren Platz im Eingangsbereich sowie daran anschließend hinterm Haus und in einem Teil der Einfahrt finden. Dank großzügiger Spenden kann damit das letzte große Stück des Projekts Außengelände angegangen werden, das bereits 2016 begonnen wurde.

Bereits letzte Woche ist ein erster Fahrradbügel gesetzt worden, der nun auch noch zwei Geschwisterchen rechts und links daneben bekommen wird.

Zurück