Übersicht geförderter Projekte 2016

Exerzitien im Advent

Mit einer zweckgebundenen Spende konnten professionelle Musikermappen für den Gospelchor angeschafft werden.

Die "Inselseite" der Küche

Die Erweiterung der Musiktechnik für den Gospelchor und andere Musikprojekte konnte aus Spenden gefördert werden.

Gruppenfoto Sozialfahrt Bosnien und Herzegowina

Bereits zum fünften Mal fand die Sozial- und Begegnungsfahrt der KSG statt – dieses Mal mit dem Ziel Astrachan und Marx in Russland. Neben Aufräumarbeiten in einer Kirche kamen die Studenten in Austausch mit katholischen Studierenden vor Ort. Die Fahrt konnte sowohl aus Spenden als auch aus den Erträgen des Stiftungsfonds gefördert werden.

Renovierung Kapelle KSG-Wohnung

Nach rund fünf Jahren wurde die Kapelle in der KSG-Wohnung einer Frischzellenkur unterzogen. Die notwendigen Materialien konnten dabei auch aus Spenden finanziert werden, während die Arbeitsleistung durch die Studenten selbst erbracht wurde.

Übersicht geförderter Projekte 2015

Gruppenfoto Sozialfahrt Bosnien und Herzegowina

In diesem Sommer konnte die Sozial- und Begegnungsfahrt zum ersten Mal aus Erträgen des Stiftungsfonds gefördert werden. Während des Aufenthaltes in Bosnien und Herzegowina halfen Studenten u.a. bei der Renovierung eines Jugendbegegnungszentrums.

Die "Schrankseite" der Küche

Dank vieler, großzügiger Spenden konnte die gesamte Einrichtung der neuen Küche in Struppen aus Spendengeldern finanziert werden. Der Einbau und die vorher durchgeführte Komplett-Sanierung des Raumes wurden von Studenten der KSG übernommen.

neuer Kopierer

Anschaffung eines neuen Kopierers für die Studentengemeinde

Die "Inselseite" der Küche

In die neue Küche wurden Herd, Ofen und Kühlschrank (vormalige Philisterspenden) aus der alten Küche integriert.

Exerzitien im Advent

Förderung der Exerzitien im Advent im Haus Hoheneichen

Erweiterung Jubilate

Die Erweiterung des Jubilate-Liederbuches und der Druck der noch ausstehenden Exemplare der ersten Ausgabe wurde aus bestehenden Rücklagen finanziert. Der Abschluss des Projektes ist für das erste Quartal 2016 geplant.

Übersicht geförderter Projekte 2014

Gruppenbild Israelfahrt

Erstmalig veranstaltete die KSG eine Pilgerfahrt nach Israel, die wir aus Spenden großzügig unterstützen konnten.

neues Gotteslob

Kauf des neuen Gotteslobes als Gemeindesatz

Für das Begegnungshaus der KSG in Struppen konnte aus Spenden eine neue Motorsense gekauft werden.

Dank einer zweckgebundenen Spende konnte ein Satz neuer Taizé-Liederbücher für die regelmäßig in der KSG stattfindenden Taizé-Gebete angeschafft werden.

Gruppenbild Sommerfahrt Albanien

Erneut half der Förderverein bei der Finanzierung der KSG-Sozial- und Begegnungsfahrt, die in diesem Jahr nach Albanien führte.

Flurschrank in der KSG-Wohnung

Aus einer Sachspende konnte mit Mitteln des Fördervereins ein maßangefertigter Schrank für den Flur in der KSG-Wohnung umgebaut werden.

Die Mit-Finanzierung der Küchen-Renovierung, insbesondere der neuen Einbauküche durch zweckgebundene Spenden, ist die größte Anschaffung für die KSG im Jahr 2014, die durch Spenden möglich wurde.

Die Einrichtung der neuen Küche wird durch einen Esstisch mit Stühlen sowie adäquate Mülltrennung vervollständigt, die durch den Förderverein finanziert wurden.

Übersicht geförderter Projekte 2013

Gruppenbild der KSGler die in Dresden waren

Die Einrichtung der renovierten Bibliothek ist in 2013 die größte Ausgabe im Bereich der Investitionen, die aus Spenden finanziert werden konnte.

Kauf einer LED-Außenbeleuchtung für das Begegnungshaus in Struppen

Gruppenbild der KSGler die in Dresden waren

Eine Gruppe engagierter Philister spendierte einen neuen hochwertigen Grill für das Begegnungshaus der KSG in Struppen.

Finanzierung der Brandmeldeanlage für das Begegnungshaus in Struppen

Gruppenbild der KSGler die in Dresden waren

Auch in diesem Jahr fand eine Sozial- und Begegnungsfahrt der KSG statt, bei der soziales Engagement vor Ort mit dem Kennenlernen von Land und Leuten verbunden war. Die Reise, die in diesem Jahr nach Ungarn führte, wurde aus Spenden gefördert. Einen ausführlichen Projektbericht finden Sie hier.

Kauf eines Keyboardcases für den sicheren Transport des E-Pianos der KSG

Kauf eines hochwertigen Grills für die Studentengemeinde

Förderung der Einrichtung des Büros für den Studentenpfarrer in der KSG-Wohnung

Konzert des klassischen Chores in St. Antonius Dresden-Löbtau

Ostertage in Nauendorf

Die Feier der Kar- und Ostertage der KSG Dresden in der Familienferienstätte St. Ursula in Naundorf wurde auch 2013 aus Spenden gefördert.

Übersicht geförderter Projekte 2012

Der Kauf eines hochwertigen Akku- Bohrschraubers für den Hausmeister der KSG ist das letzte Projekt welches der Förderverein in 2012 finanzierte.

Für das Wochenendhaus der KSG in Struppen konnten aus Spenden Matratzenschoner und neue Bettlaken gekauft werden. Außerdem werden die Dachrinnen nun durch ein Gitter vor Laub geschützt.

Gruppenbild der KSGler die in Dresden waren

Ein besonderes Ereignis des Jahres war die erste Sozial- und Begegnungsfahrt der KSG, welche einen Teil der Gemeinde im Rahmen eines sozialen Aufbauprojektes nach Rumänien führte. Darüber hinaus gab natürlich auch die Gelegenheit Land und Leute kennzulernen. Aus den Spenden unserer Mitglieder konnten wir dazu einen großen Beitrag leisten. Eine ausführlichere Beschreibung des Projektes finden Sie hier.

Neben der Sommerfahrt wurde in den Semesterferien auch das Wohnzimmer in der KSG-Wohnung umfassend saniert. Auch hier konnte der Förerverein helfen und unterstütze die Ausgaben für den Materialkauf.

Für die musikalischen Aktivitäten der KSG wurde Zubehör für die Musikinstrumente angeschafft.

Anlage der KSG Dresden

Damit die vielfältigen musikalischen Aktivitäten der KSG, aber auch Vorträge oder Gottesdienste im Freien, noch besser zu Gehör gebracht werden können wurde eine kleine Musikanlage gekauft. Sie besteht aus zwei Aktivboxen, Mikrofonen und einem Mischpult.

Struppenhaus

Aus Spendenmitteln konnten wir für die Küche des Struppenhauses einen modernen und energiesparenden neuen Kühlschrank kaufen. Darüber hinaus wurde eine große Ausziehleiter angeschafft, mit der nun die Wartung des Daches in Eigenleistung durchgeführt werden kann.

Beamer

Für das Wohnzimmer in der KSG-Wohnung konnte aus Spenden ein Beamer angeschafft werden. Dieser ist nun fest an der Decke installiert und bietet die Möglichkeit verschiedener Filmführungen und Präsentationen mit Kinoatmosphäre. Darüber hinaus war es möglich, einen einfacheren transportablen Beamer zu kaufen, der für die Vorträge am Montagabend genutzt werden kann und auch in der Gemeinde verliehen wird.

Ostertage in Nauendorf

Wie in den Jahren zuvor konnte auch in diesem Jahr die Feier der Kar- und Ostertage der KSG Dresden in der Familienferienstätte St. Ursula in Naundorf mit Spenden unterstützt werden.

Struppenhaus

Im Winter wurde eine umfangreiche Reparatur an der Ölheizung und ihrer Steuerung im Wochenendhaus der KSG in Struppen nötig, welche teilweise aus Spenden finanziert werden konnte.

Geförderte Projekte 2011

LThK

Kauf der aktuellen Auflage des LThK für die KSG-Bibliothek

Oberschrank

Neubau eines Oberschrankes für die Küche in der KSG-Wohnung

Jubilate Heft

Die Finanzierung des neuen Jubilate-Liederbuches durch Spenden von Philistern und Freunden der KSG war das finanziell umfangreichste Projekt des Jahres 2011.

Struppenhaus

Teilweise Übernahme der Kosten für das Heizöl des Begegnungshauses der KSG in Struppen

Kapelle

Renovierung und Neugestaltung der Kapelle in der KSG Wohnung

Gospelchor

Unterstützung des gemeinsamen Gospelchorprojektes der KSGen Jena, Leipzig und Dresden mit Auftritten beim 33. Evangelischen Kirchentag in Dresden und bei den Patronatsfesten der Studentengemeinden in Leipzig und Dresden

Krönungsmesse

Aufführung der Krönungsmesse von W. A. Mozart zum Festgottesdienst des diesjährigen Patronatsfestes am 22. Mai

Ausbildung neuer Kommunionhelfer

Gitarre

Kauf einer neue Gitarre für die KSG zur Gestaltung der Gottesdienste und für die Unterstützung der verschiedenen Bandprojekte

Ostertage

Ein Teil der Ausgaben für die Feier der Kar- und Ostertage im April 2011 in Naundorf konnte durch Spenden an den Förderverein übernommen werden. So war eine Senkung des Teilnehmerbeitrages möglich.