Sozial- und Begegnungsfahrt nach Litauen

-

Wir fahren nach Kaunas und besuchen voraussichtlich auch soziale, bzw. jesuitische Projekte in Vilnius, auf jeden Fall aber die schöne Stadt.

Wir werden eine Woche mit geistlichem Rahmen im kleinen Exerzitienhaus für Jugendliche und Jesuiten in einem Ort etwa 20 km von Kaunas entfernt und auch direkt in Kaunas (Reparieren, Renovieren, Installieren, Aufräumen etc.) arbeiten. Dazu werden wir Begegnungen mit älteren Schüler*innen und Student*innen in Kaunas und evtl. Vilnius und verschiedene Ausflüge in die Umgebung machen.

Wir fahren mit zwei teilAuto-Kleinbussen. Die Kosten belaufen sich auf ca. 200 €/Person.

Die Anmeldungen laufen schon und sollen am 30. Juni 2017 abgeschlossen sein. Weitere Informationen bei Pater Beschorner SJ (studentenpfarrer@ksg-dresden.de).

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 14 Personen + Außenminister Max U. und Pater Be. beschränkt.

Zurück