Pilgerfahrt nach Israel-Palästina

-

Ein Gemeinschaftsprojekt der kath. Studentengemeinden Dresden und Leipzig

auf den spuren jesu pilgern
landschaften erleben, die ihn geprägt haben an originalschauplätzen von ihm hören
etwas von der jüdischen religion erfahren,
in der er aufgewachsen ist
nachkommen seiner verwandten kennen lernen menschen begegnen, die sich heute in ihrem Engagement
von ihm inspirieren lassen
das land mit seiner schönheit und seinen spannungen wahrnehmen israelis und palästinensern begegnen schweigen, beten, eucharistie feiern wandern und einen inneren weg gehen mit gefährtinnen und gefährten in gute gespräche kommen

Weitere Informationen im Anhang:

Zurück

Die KSG Dresden lädt herzlich zum jährlichen Benefizkonzert, diesmal in St. Petrus in Dresden-Strehlen, Dohnaer Str. 53, ein.

Gestaltet wird der Abend von Chören der Gemeinde, diversen Vocalensemblen, Maschu Maschu und vielen mehr. Lassen Sie sich überraschen. Spenden werden dieses Jahr zur Förderung des Wiederaufbaus einer kleinen Dorfkirche in Kulautuva/Litauen gesammelt, die vor einigen Jahren durch Brandstiftung zerstört wurde.

Die KSG Dresden lädt herzlich zum jährlichen Benefizkonzert, diesmal in St. Petrus in Dresden-Strehlen, Dohnaer Str. 53, ein.

Gestaltet wird der Abend von Chören der Gemeinde, diversen Vocalensemblen, Maschu Maschu und vielen mehr. Lassen Sie sich überraschen. Spenden werden dieses Jahr zur Förderung des Wiederaufbaus einer kleinen Dorfkirche in Kulautuva/Litauen gesammelt, die vor einigen Jahren durch Brandstiftung zerstört wurde.