"Bemüht euch in Frieden zu Leben" - Gespräch über christlich-jüdischen Dialog

-

Dr. Herbert Lappe (jüdisch) und Franziska Mellentin (katholisch) stellen die "Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit" Dresden vor.

Insbesondere werden die aktuellen Herausforderungen, wie z.B. die konkrete Situation der Jüdischen Gemeinde Dresden oder zunehmende antisemitische Äußerungen, thematisiert.

Zurück

Die KSG Dresden lädt herzlich zum jährlichen Benefizkonzert, diesmal in St. Petrus in Dresden-Strehlen, Dohnaer Str. 53, ein.

Gestaltet wird der Abend von Chören der Gemeinde, diversen Vocalensemblen, Maschu Maschu und vielen mehr. Lassen Sie sich überraschen. Spenden werden dieses Jahr zur Förderung des Wiederaufbaus einer kleinen Dorfkirche in Kulautuva/Litauen gesammelt, die vor einigen Jahren durch Brandstiftung zerstört wurde.

Die KSG Dresden lädt herzlich zum jährlichen Benefizkonzert, diesmal in St. Petrus in Dresden-Strehlen, Dohnaer Str. 53, ein.

Gestaltet wird der Abend von Chören der Gemeinde, diversen Vocalensemblen, Maschu Maschu und vielen mehr. Lassen Sie sich überraschen. Spenden werden dieses Jahr zur Förderung des Wiederaufbaus einer kleinen Dorfkirche in Kulautuva/Litauen gesammelt, die vor einigen Jahren durch Brandstiftung zerstört wurde.